Färberstraße 2 (Werk I)
Gerberstraße 7 (Werk II)
D-92670 Windischeschenbach
Telefon 0 96 81 - 92 15 - 0
 
deutsch
english
 

Trennwände

Trennwände sind in jedem Waggon eingebaut. Für verschiedenste Projekte haben wir Abteiltrennwände, Gangtrennwände, WC-Trennwände und Kopfwände gefertigt.
Hergestellt aus HPL-beschichtetem Sperrholz, Tischlerplatte, oder als Leichtbauversion mit Schaumkern erfüllen sie optische und konstruktive Belange.

Gerade Trennwände

Links ist eine Trennwand aus dem ICE1 Redesign der DB mit angesetzten Formteil zu sehen, rechts eine Trennwand für Nedtrain aus dem Projekt ICMm. Mit verschiedenen Dekoren, hier auch mit Individualdruck des HPL, können optisch ansprechende und zugleich funktionsgerechte Bauteile hergestellt werden. Unsere Produktionsanlagen ermögliche es uns Wände bis zu einer Größe von 3000x2150mm fugenlos (HPL abhängig)  herzustellen.

ICE1 Trennwand
ICE1 Redesign Trennwand ca. 2450x2150mm
Nedtrain Trennwand
Nedtrain Trennwand ca. 2600x1950mm
Gangtrennwand gebogen
Gangtrennwand gebogen

Gebogene Trennwände

Neben geraden Trennwänden, können wir auch gebogene Formen realisieren. Dadurch sind der gestalterischen Freiheit kaum Grenzen gesetzt. In diesen Wänden des Schlafwagens der DB sind zur Befestigung von Anbauteilen Metallplatten einlaminiert.

Gangtrennwand ICE1
Gangtrennwand ICE1

Doppelt gebogene Trennwand

Diese Trennwand ist im ICE1 am Cateringabteil verbaut. Sie hat einen Innen- und einen Außenradius. Als Kernmaterial ist Sperrholz eingesetzt das beidseitig mit HPL laminiert wird.

 

 

 

 

 

Einstieg Trennwand
Einstieg Trennwand

Trennwand mit Glas

Der Grundträger dieser Trennwand ist eine Sperrholzplatte, welche beidseitig mit Kompakt-HPL laminiert wurde. Die gesamte Trennwand wird lackiert und abschließend eine Glasscheibe elastisch eingeklebt.